DAS LABYRINTH
TEIL 3

eine reise in das innere
oder
die suche nach der wahrheit und dem sinn im sein

ICH SPUERE DICH
FUEHLE DICH
DEINE HAUT AN MEINER
ICH FUEHLE DEINE WAERME
DEINEN ATEM
DEINEN DUFT
SO WUNDERBAR
ERLEBEN DER SINNE
ICH FUEHLE DEN SCHLAG DEINES HERZENS
DU LIEGST IN MEINEN ARMEN
ENDLOSES WOHLGEFUEHL
ZEIT DES GENIESSENS
DES SICH TREIBEN LASSENS
DES SICH FALLEN LASSENS
EINFACH SEIN
SEIN MIT DIR
DIE ZEIT STEHT STILL
DER AUGENBLICK UNENDLICH
SO WUNDERSCHOEN
EWIG SOLL ER SEIN
DER AUGENBLICK MIT DIR
DIE MINUTEN UND STUNDEN DER LIEBE
AUF EWIG DEIN
FUER IMMER DIESER AUGENBLICK

-

WO IST DAS LEBEN
KANNS NICHT GREIFEN
ALLE TAGE
SIE GEHN VORBEI
ALLE ZEIT
SIE ZERRINNT
SIE FLIESST DURCH MEINE HAENDE
ICH KANN SIE NICHT SCHLIESSEN
UM ZU HALTEN
FEST ZU HALTEN
ANZUHALTEN
WAS KANN ICH TUN
DIE ZEIT VERGEHT
NICHTS HAELT SIE AUF
NICHTS KANN SIE HALTEN
NIEMAND

-

TANZE MIT MIR
BEWEGEN ZUM KLANG DER MUSIK
SCHMIEGE DICH AN MICH
ZUM KLANG DER BERAUSCHENDEN TOENE
DEN TOENEN DIE UNS BEWEGEN
BEZAUBERNDE TOENE
DU UND ICH
WIR SCHWEBEN ZUR MUSIK
EINER WUNDERVOLLEN MUSIK
WIR STEIGEN IN DIE HOEHE
VERWINDEN UNS MITEINANDER
EINFACH SEIN
VERSCHMELZEN MIT MUSIK
GLEITEN IN MUSIK
KLAENGE ZU SPUEREN AUF DER HAUT
LEICHTE BERUEHRUNG
TOENE KLINGEN AUS DER FERNE
DER NAEHE
VON UEBERALL HER
WENIGE UND DOCH SO VIELE
BERUEHREN
WIE EIN SEIDENTUCH UEBER DEN KOERPER GEZOGEN
FLIEGEN MIT DIR

-

ICH GEHE SPAZIEREN
SPAZIEREN AUF DIR
UND ENTDECKE DICH
FUEHLE DICH
KUESSE DICH
SCHMECKE DICH
RIECHE DICH
UND VERGEHE IN LIEBE
DU BIST SO WEICH
UNENDLICH LIEB
WER BIST DU
BIST DU EIN ENGEL
DU BIST LEIBHAFTIG
MEHR ALS EIN ENGEL
EINE WUNDERBAR DUFTENDE BLUME
MEINE BLUME

-

LEICHT WIE EIN VOGEL
FLIEGE DAHIN
SO LEICHT
FLIEGEN WOHIN DAS HERZ DICH TRAEGT
LANDEN AN JEDEM ORT
WO IMMER DU SEIN MOECHTEST
GLEITEN DURCH DIE LUEFTE
KEIN FLUEGELSCHLAG IM AUFWIND
FLIEGEN
OBEN AM HIMMEL
AM FIRMAMENT
FLIEGEN
SOLANGE DIE KRAFT DAFUER VORHANDEN
FLIEGEN BIS DIE KRAEFTE DICH VERLASSEN
RASTEN WENN DU ERSCHOEPFT BIST
NEUE KRAEFTE SAMMELN
RUHEN
UND DANN
WIEDER ENDLOS LANGE FLIEGEN

-

DEIN LEUCHTEN
SO SCHOEN
DEIN BEWEGEN
SO WUNDERVOLL
DEINE LIEBE
SO TIEF
SO STARK
DEIN GERUCH
SO DUFTEND
DEINE AUGEN
SO GLITZERND
DEINE HAENDE
SO WEICH
DEINE GEDANKEN
SO REIN
DEIN GEBEN
SO GROSS

-

FUEHRE MICH
FUEHRE MICH IN DICH HINEIN
HINEIN IN DEINE WAERME
BERUEHRE MICH
STREICHLE MICH
LASS MICH NICHT MEHR GEHN
GIB MIR DIE AUGENBLICKE DER FREUDE
MINUTEN DES GLUECKS
STUNDEN DER LIEBE
GIB MIR ALL DEIN DU
DEIN INNERSTES
DEIN AEUSSERES
ALL DEIN INNEN UND AUSSEN
GEBEN FUER GEBEN
NEHMEN FUER NEHMEN
ICH KOMME
KOMME MIT DIR
KOMME FUER DICH
KOMME FUER UNS

-

ICH FLIEGE
FLIEGE DURCH DICH
DEIN BERUEHREN
DEINE KUESSE
DEIN ATEM
DEIN BLICK
KANN UEBERS WASSER GEHN
SCHWEBEN
FLIEGEN DURCH DEN TRAUM
DEN TRAUM DER WAHR
DEN TRAUM DER JETZT AUSSEN
NICHT MEHR IM INNERN
INNEN WIRD ZUM AUSSEN
DENKEN WIRD ZUM TUN
TUN SO SCHOEN
SO SCHOEN

-

ICH SCHAEME MICH
FUER DAS WAS ICH BIN
FUER DAS WAS ICH NICHT BIN
SCHAEME MICH
FUER MEIN SEIN
UNVOLLENDET
OHNE FORM
OHNE RICHTIGE FORM
OHNE FORM UND DARSTELLUNG
SCHAEME MICH
NICHT SO SEIN ZU KOENNEN
SEIN WIE
WIE ICH SEIN SOLLTE
GERNE WAERE
STARK
MIT GROSSEM GLAUBEN
MIT ENDLOSER KRAFT

-

STAENDIGE UNRAST
EWIG ANDAUERNDE ANSTRENGUNG
EILEN VON ORT ZU ORT
KEINE STILLE
KEINE OASE DER RUHE
KEIN RUHEPUNKT
NUR LAUTES STOEREN DER STILLE
NICHT ZU HOEREN
DIE STILLE UND RUHE
IM LAERMEN DES TAGES
KEIN VOGELZWITSCHERN IST ZU HOEREN
VON LAUTEM GESCHREI UEBERTOENT
VIEL ZU LAUTEM GESCHREI
DES VOM MENSCHEN GESCHAFFENEN
DEM DROEHNEN DER SCHOEPFUNG
DIE SCHOEPFUNG SO LAUTSTARK
ALLES FLIEHT
FLIEHT ZU ORTEN DER STILLE
DIE SCHOEPFUNG ZERSTOERT DIE STILLE
VERNICHTET SIE
FOLTERT SIE
VERGEWALTIGT SIE
FORT VON HIER

-

WAS IST
IST LOS MIT MIR
WAS GESCHIEHT MIT MIR
ICH VERSTEHE NICHTS
ODER
NUR BRUCHTEILE DES GANZEN
IST BERUEHREN, RIECHEN ALLES
GIBT ES DA MEHR
ICH MOECHTE IN DIR DENKEN
MIT DIR DENKEN
VERSAMMLUNG DER GEDANKEN
WO IST DAS MEHR
DIE GEFUEHLE SO WENIG
REICHEN NICHT AUS
UM ALLES ZU ERFASSEN
ZU BEGREIFEN
DIE INTELLIGENZ ZU GERING
ZU EINGESCHRAENKT
UM MEHR ZU VERSTEHN
DER VERSTAND ZU WINZIG
ZU KLEIN
DAS ALLES UMFASSENDE ZU BEGREIFEN
WAS IST MIT MIR
KANN NICHT VERSTEHN

-

ES TOETET DICH
DEINE GEFUEHLE STERBEN AB
VERSTECKEN SICH
VON TAG ZU TAG WERDEN SIE WENIGER
SIE LAUFEN DAVON
VERSTECKEN SICH IM INNERSTEN
WEIT DRINNEN
SO WEIT
VIELLEICHT ZU WEIT
VIELE GEFUEHLE
NIE MEHR ZUGELASSEN
NIE MEHR GESPUERT
SIE WERDEN WENIGER UND WENIGER
VOELLIGES ABSTUMPFEN DER GEFUEHLE
ES WIRD SCHWER WERDEN SIE WIEDER ZU WECKEN
AUS DEM TIEFSTEN INNERN HERAUFZUHOLEN
SIE ZURUECK ZU HOLEN
DOCH ES IST ZU SCHAFFEN
VERSUCH UND LEBEN
LEBEN UND FREI SEIN

-

ALTERN
IMMER AELTER WERDEN
TAG FUER TAG
DIE ZEIT VERGEHT
DER KOERPER ZERFAELLT LANGSAM
UNAUFHALTSAM
VERAENDERT SICH
VERKRUEMMT SICH
DIE HAUT WIRFT SICH IN FALTEN
WIRD ZU PERGAMENT
DIE AUGEN LASSEN NACH
SEHEN NICHT MEHR GENUG
VERLIEREN IHRE KRAFT
DAS GEHEN FAELLT SCHWER
WIRD ZUM KRIECHEN
ZUM SCHLEICHEN
SCHLIESSLICH BLEIBT NUR DAS WARTEN
WARTEN BIS ER KOMMT
WARTEN UND DENKEN
WARTEN
UND STERBEN

-

ES WIRD ZEIT
FUER NEUES DAS GESCHEHEN SOLL
ANDERE SOLLEN KOMMEN
FREMDE SOLLEN KOMMEN
KOMMEN UM UNS ZU VERAENDERN
DIE SCHOEPFUNG ZU VERAENDERN
UNS ZEIGEN WIE KLEIN WIR SIND
WIE JAEMMERLICH UND PRIMITIV
WIE ANIMALISCH UND ARROGANT
SIE SOLLEN KOMMEN
UND DIE MENSCHHEIT VERAENDERN
SIE UMFORMEN
SIE ZUR LIEBE ZWINGEN
ODER VERNICHTEN
ZERSTOEREN
EIN NEUER ANFANG WIRD KOMMEN
ER WIRD OHNE UNS SEIN
DENN NIEMAND BRAUCHT UNS
DIE VERDAMMTE SCHOEPFUNG

-

ICH MOECHTE SEHEN WAS DAHINTER
WAS DANACH KOMMT
OB HIMMEL ODER HOELLE
LEBEN
SEIN IM HIMMLICHEN FRIEDEN
NIE MEHR ENDENDEM WOHLGEFUEHL
UNENDLICHER LIEBE
ODER
LEBEN
SEIN IN EWIGER VERDAMMNIS
STAENDIGER UNRUHE UND ANGST
WIE WIRD ES WERDEN
GIBT ES EIN DANACH
WO WERDE ICH DANN SEIN
IN EINEM PARADIES
ODER IN BRENNENDEM, LODERNDEM ETWAS
IM GARTEN EDEN
ODER IN NICHT DURCHSCHAUBARER DUNKELHEIT
WAS WIRD SEIN
EWIGE HELLIGKEIT
EWIGE DUNKELHEIT
SONNE ODER FEUER

-

SCHMERZ
GROSSER SCHMERZ
MIT HAENDEN NICHT ZU GREIFEN
WAS FUER EIN SEIN
BESSER OHNE SCHMERZ
ICH WEISS NICHT WARUM
NICHTS WAS ICH GEBEN KANN
NICHTS WAS ICH BEKOMME
NICHTS ZU MACHEN
ZU TUN
ANSEHEN
ALLES SEHEN
SO SCHOEN

-

UNENDLICHES LEBEN
STERBEN
WIRKLICH STERBEN
KOERPERLICH STERBEN
JA
STERBEN DES GEISTES
DES WIRKLICHEN SEINS
NEIN
NIEMALS
EWIG LEBEN
ICH SEHE IN DIE VERGANGENHEIT
LEBE DIE GEGENWART
DOCH DIE ZUKUNFT
ICH KANN MICH NICHT AN SIE ERINNERN
DENN DIE ZUKUNFT
SCHON GELEBT
KEIN ERINNERN AN MORGEN

-

SO ERFUELLT
ERFUELLT MIT LIEBE
MIT UNENDLICHER LIEBE
SIE ZU GEBEN
IMMER
UEBERALL
ALL DIESE LIEBE
SIE ZU GEBEN MIT ALL IHRER KRAFT
SIE ZU EMPFANGEN IN IHRER GANZEN GROESSE
LIEBE
VIEL LIEBE
ALL DIE LIEBE

-

KEIN GLAUBE
KEINE RELIGION
KEINE KRIEGE
KEINE TOTEN
KEIN LEIDEN
KEIN TRAUERN
KEINE HEUCHLEREI
KEIN LUEGEN
KEIN INTRIGIEREN
KEIN MORDEN
VERLOGENHEIT
UNMENSCHLICHKEIT
OHNE VERNUNFT
OHNE DENKEN
GLAUBEN
DIENEN
GLAUBE WORAN
GLAUBE
NEIN

-

ICH WERDE GEHEN
NACH VORN
DOCH ZU LANGSAM SIND DIE SCHRITTE
DER BEWEGUNG EINER SCHNECKE GLEICH
IRGEND ETWAS HAELT MICH FEST
ZIEHT MICH NACH UNTEN
NACH HINTEN
DOCH ETWAS ZIEHT MICH AUCH NACH VORN
ES IST SEHR KLEIN
KAUM ZU SEHN
ABER
ES ZIEHT MICH
DOCH DIE RICHTIGE KRAFT FEHLT IHM
ES BRAUCHT UNTERSTUETZUNG
VIEL KRAFT UND AUSDAUER
ES IST ZU ZIERLICH
ZU KLEIN
ZU SCHWACH
ES KANN ES NICHT ALLEIN SCHAFFEN
IHM FEHLT UNENDLICHE KRAFT
DIE KARFT MICH ZU BEWEGEN
MICH KRAFTVOLL ZU DRUECKEN

-

ICH SUCHE EINEN WEG
EINEN WEG DER MIR EINE ANTWORT GIBT
EINEN WEG DER MICH FROEHLICH WERDEN LAESST
DER MICH GLUECKLICH MACHT
DOCH WO IST DIESER WEG
IST MEIN LEBEN DER WEG
IST DIE SUCHE NACH GLUECK DER WEG
ALL DIESE FRAGEN UND ANTWORTEN
GIBT ES EINEN WEG
WARUM DIESE VERZWEIFLUNG
WARUM DIESE UNRUHE
WARUM DIESE RATLOSIGKEIT
ENGEL
KOMM
KOMM ZU MIR UND ZEIGE MIR DEN WEG
DEN WEG DER ANTWORTEN
DAS ZIEL IN WEISHEIT
WEISHEIT UND UNENDLICHES GLUECK

-

SO FEIGE
FEIGE VORM TUN
STAENDIGE ZURUECKHALTUNG
FEIGES UNTERLASSEN
ZU FEIGE DAS ZU TUN WAS WIRKLICH WICHTIG
WAS NOTWENDIG
UM NICHT LAENGER ALLEIN ZU SEIN
HINAUS
HINAUS AUS MIR
HINAUS ZU DIR

-

BLICKE
ALLES VERZEHREND
ALLES IN SICH AUFSAUGEND
BEOBACHTEND
SEHEND
ALLES SEHEND
KONTROLLIEREND
ALLES BEMERKEND
SUCHEN
ENTDECKEND
ERFORSCHEND
FINDEND
ENTBLOESSEND
VERBOTENES SEHEND
VERBORGENES ERKENNEND
STARRER BLICK
SO LEER
SO LEER
SO LEER

-

DINGE ERSCHAFFEN
AUS UNS HERAUS
AUS DER WELT UNSERER GEDANKEN
EIN NEUES UNIVERSUM
EINE WELT UNSERES GEDANKENUNIVERSUMS
SO UNENDLICH GROSS UND WEIT
ENDLOS VIELE GEDANKEN
GROESSER ALS DAS AEUSSERE UNIVERSUM SELBST
SO GROSS
DASS KEIN ENDE MOEGLICH
UNENDLICHE VIELFALT UNSERER GEDANKEN
DURCH GEDANKEN DINGE SCHAFFEN
NACH AUSSEN GEBEN
GEDANKEN ZU DINGEN FORMEN
FUER ALLE ZU SEHEN
VON EINEM UNIVERSUM INS ANDERE
DINGE SO SCHOEN
FUER JEDEN UND ALLE
AUS ALLEN HERAUS
IN UNS ALLE HINEIN
SCHOENHEIT DES ERSCHAFFENEN

-

STERN
ZU WEIT
ZU FERN
NIE ZU ERREICHEN
NICHT ZU FUSS
NICHT IN DIESEM LEBEN
NUR FANTASIE
ZU WEIT ENTFERNT
WAS KANNST DU SEHEN
DUNKELHEIT
WO IST DIE STRASSE ZU DEN STERNEN
ICH KANN SIE NICHT SEHEN
WER KANN MIR HELFEN
WIE
ZU WEIT
ZU FERN

-

LIEBEN
WEN
WARUM
GELIEBT WERDEN
VON WEM
WARUM
WOFUER
NICHT WOFUER
WESWEGEN
WESHALB
GEBEN
NEHMEN
NUR GEBEN
NICHTS NEHMEN
LIEBEN
WEN

-

ICH BIN BEREIT
BEREIT DICH ZU LIEBEN
DICH ZU FUEHLEN
ZU SPUEREN
BREIT DICH ZU RIECHEN
DICH SCHMECKEN
BEREIT DICH ZU FUEHREN
ZU BEGLEITEN
BEREIT ZU GEBEN
DICH ZU NEHMEN
BEREIT ZU SCHENKEN
ALLES ZU GEBEN
BEREIT FUER DICH DA ZU SEIN
NUR FUER DICH
BEREIT
DEIN ZU SEIN
FUER IMMER DEIN
DIR ALLEIN
BIN SO BEREIT

-

ES RINNT DIE WAENDE HINUNTER
IN GROSSEN MENGEN
ZUERST IN KLEINEM RINNSAL
UND WIRD ZUR DICKFLUESSIGEN MASSE
GERINNT ZUR FIGUR
NIMMT DIE FORM DES BOESEN
ES WILL MICH ERREICHEN
IN SICH AUFNEHMEN
ICH BERUEHRE ES
MIT BEIDEN HAENDEN
ES IST IN FORM ERSTARRT
ES IST KALT UND FEUCHT
GERONNEN AN DER KALTEN WAND
GERONNENES BLUT
DAS BLUT DER UNVERGESSENEN
DAS VERDAMMTE BLUT
ES BERUEHRT MICH
WAHNSINN

-

RAUM
RAUM OHNE TUEREN
RAUM OHNE WAENDE
ICH WURDE ALLEIN GELASSEN
WAS ICH SEHE IST NICHT ZU GLAUBEN
ES IST WAHR
NICHT NUR FANTASIE
DER RAUM IST SCHWARZ
ETWAS BEOBACHTET MICH
IST ES GUT
IST ES BOESE
ES WILL MICH HOLEN
MICH HABEN
SICH AN MIR VERGEHN
MICH FOLTERN UND QUAELEN
ZERSTOEREN
DIE SEELE NEHMEN
RAUM
LEERER RAUM

-

DIE SUCHE NACH ENDLOSEM GLUECK UND STAENDIG ANHALTENDER ZUFRIEDENHEIT
DIE SUCHE NACH INNIGSTEM WOHLGEFUEHL UND ENDLOSER GEBORGENHEIT
DIE SUCHE NACH HINGEBUNGSVOLLSTER LIEBE UND TIEFSTER ZUNEIGUNG
DIE SUCHE NACH RUHE UND EWIGER STILLE
DIE SUCHE DES UNUNTERBROCHENEN SCHAFFENS
DIE SUCHE NACH PERFEKTER FORM
DIE SUCHE NACH DER ZEIT
SIE SUCHE NACH DER VOLLSTAENDIGEN NUTZUNG DER ZEIT
DER VERSUCH DIE ZEIT ZU DEHNEN
DER VERSUCH DAS LEBEN ZU STRECKEN
DER VERSUCH LAENGER HINGEBUNGSVOLL ZU LEBEN
DER VERSUCH DEN AUGENBLICK ZU LEBEN
DER VERSUCH ALLES ZU GEBEN

-

BIN ICH DIR GUT
GUT GENUG FUER DICH
MEINE BLUME
REICHT MEINE LIEBE
IST SIE GROSS GENUG FUER DICH
REICHT SIE AUS
UM DICH ZU BEDECKEN
DICH ZU VERZAUBERN
VERZAUBERN
ZAUBERHAFTER ZAUBER
MAGIE
MAGIE DER DUEFTE
DER BERUEHRUNGEN

-

FRUCHTBARKEIT
DES GEBAERENS IMSTANDE
NEUES LEBEN SCHAFFEN
EIN NEUES LEBEN AUF DIESER WELT
EINEM MENSCHEN DAS LEBEN SCHAFFEN
DU BIST SO GROSS
HAST DIE KRAFT DIES ZU TUN
NUR DU HAST DIE GABE
NICHT ICH
DENN DU BIST SO STARK
UND ICH BIN NUR SO SCHWACH
DU FORMST EINE SEELE
FUEHRST SIE AUF IHREN WEG
EINE GLUECKLICHE SEELE
DU BIST SO GROSS
ZU GROSS FUER MICH

-

GESPALTEN
IN LIEBE UND ZWEIFEL
LIEBE UND BEDENKEN
WAS TUN
LIEBEN
WEITERHIN ZWEIFELN
ENDLICH LIEBEN
UNENDLICH LIEBEN
ALLE ZWEIFEL VERGESSEN
ZU VIELE GEDANKEN
NICHT ENDEN WOLLENDE GEDANKEN
MUSS MICH BEFREIN
ENDE DER BEDENKEN
BEGINN DES SEINS IN DER REALITAET
WECHSEL
VON EINER SEITE ZUR ANDEREN

-

HOERT ZU
HOERT
WAS ZU SAGEN IST
ES GIBT EINEN ORT
ALLE WISSEN UM IHN
DOCH NIEMAND WEISS
WO GENAU ER IST
DORTHIN KANN NIEMAND GEHEN
NICHT IN EINEM KOERPER
DORTHIN KANN JEDER FLIEGEN
MIT SEINEM GEIST
DOCH NUR WER GAENZLICH REIN UND WEISE
NUR WER GEFUELLT MIT UNENDLICHER LIEBE
FREI VON ALLEM BOESEN
FINDET DEN WEG DURCH ALLE GEDANKEN DORTHIN
DURCH DEN WIRRWAR ALLEN GEISTIGEN SEINS
ERREICHT
DEN GEDANKENSTRUDEL ALLER GEISTER

-

NIMM MICH MIT
MIT AUF DEINE REISE
ZEIG MIR WOHIN SIE GEHT
WOHIN SIE FUEHRT
ALLEINE SCHAFFE ICH ES NICHT
NUR MIT DIR
WEG
WEG VON HIER
WEG VON ALL DEM
NIMM MICH UND TRAGE MICH FORT
DORTHIN WO ALLES SO SCHOEN
SO ENDLOS SCHOEN
HILF MIR
HILF MIR UND TRAGE MICH DAVON

-

ICH SCHLIESSE MEINE AUGEN
BERUEHRE DICH
ICH KUESSE DICH
RIECHE DEIN PARFUEM
DEN DUFT DEINES KOERPERS
DEIN EIGENES PARFUEM
ICH ATME DEINEN DUFT TIEF EIN
SPUERE DEINE LIEBE
SPUERE DEINE WAERME
DU TUST SO GUT
ICH BIN DEIN
DU BIST MEIN
EIN AUGENBLICK MIT DIR
WIE SCHOEN ER IST
SO UNSAGBAR SCHOEN
ICH SPUERE DEINEN ATEM
SO RUHIG UND WEICH
KOMM
KOMM UND LIEBE MICH

-

ICH MOECHTE MEINEN FRIEDEN FINDEN
BEVOR ICH GEHE
FRIEDEN MEINER SEELE
FRIEDEN UND FREI SEIN
ALLES WISSEN
NICHTS SOLL OFFEN DASTEHN
KEINE FRAGE
KEIN GEFUEHL
KEIN NICHTS
ICH MOECHTE ALLES MIT HINUEBERNEHMEN
WIRKLICH ALLES
ALLES SOLL KLAR SEIN
RICHTIG DEFINIERT
UM RUHE ZU FINDEN
DIE NOETIG
AUSGEGLICHENHEIT UND WEISHEIT
MITNEHMEN WAS WICHTIG
WICHTIG ZU WISSEN
UM MIT ALLEN
JEDEM
ALLES DENKEN ZU KOENNEN
FRIEDE UND WISSEN

-

EIN GARTEN
VIELLEICHT DAS PARADIES
DIE BAEUME SO GRUEN
DIE BLUMEN SO BUNT
OH
WIE ES HIER DUFTET
ELFEN UEBERALL
KLEINE ELFEN SO LIEB UND SUESS
SIE SITZEN AUF BLUMEN
AUF BLAETTERN
AUF HALMEN
SCHWEBEN UMHER
TANZEN IM WIND
TANZEN ZUR MUSIK DES WINDES
TANZEN IM PARADIES
FUELLEN DAS PARADIES MIT LIEBE

-

EIN TUNNEL
EIN ENDLOS LANGER GANG
AM ENDE EIN LICHT
UEBERALL SIND TUEREN
NICHT EINE IST ZU OEFFNEN
SIE SIND ALLE VERSCHLOSSEN
WAS VERBERGEN SIE
VERBERGEN SIE FREUDE
LIEBE UND LEBEN
VIELLEICHT LIEBE
OEFFNEN SIE DAS HERZ
LASSEN SIE SICH UEBERHAUPT OEFFNEN
UM DIE TUEREN ZU OEFFNEN BRAUCHT MAN SCHLUESSEL
UND ICH
ICH HABE NICHT EINEN
ICH GEHE IMMER WEITER
VON TUER ZU TUER
VERSUCHE SIE WEITER ZU OEFFNEN
ES IST MIR NICHT MOEGLICH
ENTFERNT IST DAS LICHT

-

DU BIST SO KLUG
SO WEISE
DU KENNST DEINE SEELE
TIEF IN DIR VERBORGEN
DU KENNST SIE GENAU
REDEST MIT IHR
DU ZU IHR
ALLEIN
VERSTEHST SIE
DU REDEST MIT IHR
DU MIT IHR
UND IHR VERSTEHT EUCH
IHR GEHOERT ZUSAMMEN
DIE SEELE UND DU
FAST UNZERTRENNLICH
DU VERTRAUST IHR
ERHOERST SIE
GEMEINSAM SO STARK

-

WIEDER GESCHEITERT
WIEDER UNFAEHIG
UNFAEHIG IN DIE RICHTIGE FORM ZU BRINGEN
UNFAEHIG DAS DENKEN RICHTIG UMZUWANDELN
RICHTIG UMZUSETZEN
ZU WENIG FINDET DEN RICHTIGEN AUSDRUCK
DIE RICHTIGE FORM
VOLLENDUNG
MENTALE UNZULAENGLICHKEIT
VERWORRENE GEDANKEN
ZU VIELE GEDANKEN
GEDANKEN DIE RICHTIGER FORM BEDUERFEN
OHNE GELUNGENE FORMUNG DER GEDANKEN
KEIN AUSDRUCK
NICHT BEFRIEDIGENDE AUSFUEHRUNG
ZU WENIG GEGEBEN
ZU SCHLECHT GEFORMT

-

LEBEN IN KETTEN
DIE HAENDE GEBUNDEN
NICHT FAEHIG ZU GEHEN
KAUM EINER BEWEGUNG FAEHIG
ZUR BEWEGUNGSUNFAEHIGKEIT VERURTEILT
GEFANGEN
GEFESSELT
VERSUCH DER BEFREIUNG
SCHEITERN
FREIHEIT BEDEUTET ALLES
GEFANGENSCHAFT DAS ENDE
SCHEITERN DER FLUCHT
DIE KETTEN SO SCHWER
DIE FESSEL SO ENG
ATMEN
KEINE LUFT ZUM ATMEN
KEIN AUFRECHTES SITZEN
KEIN AUFRECHTES GEHEN
MEIN HERZ ZERSPRINGT
DIE KETTEN SO SCHWER

-

EIN NEUES LEBEN
EIN ANDERES LEBEN
ALLES IST ANDERS
NICHTS IST WIE VORHER
DUEFTE UEBERALL
BERUEHRUNGEN ALLGEGENWAERTIG
VERAENDERUNG
VERAENDERUNG DURCH LIEBE
NIE ENDEND
IMMER NEU
IMMER SCHOEN
WIE WUNDERVOLL

-

EIN LEBEN
EIN SEIN
EIN ICH
NUR SO LANGE WIE EIN ATEMZUG
SO GROSS WIE EIN AUGENBLICK
ES WAECHST UND VERGEHT SO SCHNELL
WOFUER
WOZU IST EIN LEBEN DA
WELCHEN SINN HAT ES
WARUM IST SO WENIG ZEIT
DAS LEBEN ZU KURZ
NICHT ZU HALTEN
GEBOREN WERDEN
EIN LEBEN ERTRAGEN
ES LEBEN
MIT LEID
UND MIT FREUDE
STERBEN MIT WISSEN
DOCH OHNE WEISHEIT
WOHIN GEHT ES
UND
WARUM

-

KEIN FINDEN
FINDEN DER RICHTIGEN WORTE
KEINE WEISHEIT
ZU VIELE FRAGEN
WORTE
WELCHE WORTE
WOHER NEHMEN
WIE ES SAGEN
SAGEN MIT WELCHEN WORTEN
ALLES WIRD GUT
ICH OEFFNE MEINE HAENDE
UND EMPFANGE DICH
LIEBE DICH

-

EIN TAG WIRD KOMMEN
EIN GANZ BESTIMMTER TAG WIRD KOMMEN
DER TAG, AN DEM ES PASSIERT
DAS GESCHIEHT
WORAUF SO LANGE GEWARTET
EWIG GEWARTET
DER TAG
DER SO SEHNSUECHTIG VERLANGT
DER TAG
DER SO LANGE HERBEIGESEHNT
SO HERBEIGEWUENSCHT
DER TAG
DER ALLE FRAGEN KLAERT
DER ALLEN FRAGEN EINE ANTWORT GIBT
ALLE ZWEIFEL BESEITIGT
ALLES SO KLAR WERDEN LAESST
ALLE FRAGEN KLAERT
DER TAG
AN DEM ALLES GESTALT NIMMT
FORM UND FARBE BEKOMMT
DER TAG
DER WEISHEIT BRINGT
UND AUFSCHLUSS GIBT
DER TAG
AN DEM DAS LEBEN KLAR
DAS SEIN SO KLAR
DER TAG
DER ALLES OEFFNET

-

ICH MOECHTE FLIEGEN
FLIEGEN MIT DIR
DAVONSCHWEBEN
LEICHT SEIN
UNENDLICH LEICHT
MIT DIR ALLEIN
FLIEGEN MIT DIR UND MIR
IRGENDWOHIN
GANZ EGEAL WOHIN
NUR MIT DIR
FLIEGEN IM HIMMEL DER LIEBE
FLIEGEN INS REICH DER TRAEUME
SCHWEBEN
LEICHT SEIN UND DU
NUR MIT DIR



gedankentexte 3