grafiken
titel der grafik:
die allegorisch neoplatonische darstellung
des verlangens nach einer innerlich
veranschaulichten paradoxie
entstanden: 29. mai 2006
titel der grafik:
die waagerechte korrektur der richtig
schizophren abgehandelten verkostung
verstummt offenbarter faehigkeit
entstanden: 29. mai 2006
titel der grafik:
der psychische automatismus der
traumatischen substanz jenseits
jedweder aesthetischen phantasie
entstanden: 29. mai 2006
titel der grafik:
definition von wort und gedanke im
augenblicklichen schein der symbolischen
und zwanghaften primitivitaet
entstanden: 29. mai 2006
titel der grafik:
schimmernde faszination der begehrlich
unvergleichlichen und faszinierenden
halluzinatorischen zugewandtheit
entstanden: 30. mai 2006
titel der grafik:
antipsychologische surrealistische
darstellung mit abbildhaftem zum leben
erwecktem wunderbarem gesichtspunkt
entstanden: 30. mai 2006
titel der grafik:
widerspruechliche allgemein angedeutete
farbige gestalt in typisch ungewoehnlich
personifiziertem gewand
entstanden: 30. mai 2006
titel der grafik:
wiederfindung des poetisch dargestellten
wohlgefallens in notwendig erscheinendem
mittelbarem element der andeutung
entstanden: 31. mai 2006
titel der grafik:
logisch erotisch konfrontierte phantasie
beim eintauchen unendlich betrachteter
definition einer moeglichen erneuerung
entstanden: 31. mai 2006
titel der grafik:
singulare kontinuitaet in nonverbalem
expandierendem seelenraum der unendlich
paranoiden menschkeit
entstanden: 02. juni 2006
titel der grafik:
preobjektive kommunikation einer
freigeformten phase mit einem nicht
unmittelbar ausserordentlichen gewaechs
entstanden: 02. juni 2006
titel der grafik:
verkoerperte begegnung einer nicht
veranlassten phaenomenalen gedankenkraft
bei erzwungen erinnerter verrichtung
entstanden: 02. juni 2006
titel der grafik:
mythisch realistische vorstellung eines
hysterisch zauberhaft hervorgebrachten
symptoms des interpretierten wahnsinns
entstanden: 03. juni 2006
titel der grafik:
vollzogen durchdrungene betrachtung einer am haeufigsten im unterbewusstsein
vorkommenden erscheinungsform
entstanden: 03. juni 2006
titel der grafik:
anachronistisch transparent gegenueber dem
indisket gepraegt sitzenden ungleichgewicht
ausgemachte sublimierte erektile form
entstanden: 03. juni 2006
titel der grafik:
paranoische metamorphose einer
verkuerzten natuerlich handelnden und
schicksalhaften kleinen werdenden
entstanden: 04. juni 2006
titel der grafik:
wahrscheinlich beschraenkte und keineswegs
persoenlich angestrebte realitaet mit
zugewandter folgenreicher bewegung
entstanden: 04. juni 2006
titel der grafik:
aesthetische oder tragisch psychische traumerkennung in umgekehrter logischer
bekundung des herumlaufenden
entstanden: 04. juni 2006
titel der grafik:
menschlich hypermaterialistische paranoisch
kritische umhuellung einer veranschaulichten
diskutabel erschreckenden erinnerung
entstanden: 04. juni 2006
titel der grafik:
paranoisch tragische darstellung einer
platonisch aesthetischen seele beim
eintritt in die sentimentale erhabenheit
entstanden: 28. mai 2006