gedankenwirbel
verwirrung
hinter den gedanken
traumland
im innern
die grenze
raum ohne zeit
endlich
unsagbar
unendlichkeit
zittern
feuer
himmel
endlos
der anfang
haltlos
vergessen
nun
nichts
anders
demut
explosion
dann
paradies
weit entfernt
himmlich
gluecklich
unschuld
bewegung
davon
weiter
schweben
greis
leere
muedigkeit
enge
fliegen
so hoch
seele
getragen
zartheit
falsch
nieder
antworten
schweigen
ein moment
komm
tief darin
hinein
das wachsen
tuschezeichnungen - die linie als mittel der traumatischen und nichtgegenstaendlichen darstellung
zeichnungen 2003 - 50 von 199 bildern - teil 1 bilder 1 bis 50
zeichnungen der groesse 250 mm x 250 mm farbe: tusche mit rapidograph